Team 8

Teilnehmer*innen

Catharina Zühlsdorf, Arina Bogomolov, Linus Mürter, Sarah Riechwald, Louis Masel

Unser Projekt

Wir konzentrieren uns bei der süßen Versuchung auf das individuelle Verlangen jedes Menschen. In der Zukunft soll Schokolade ein zwangloser Genuss ohne negative Gedanken oder Schuldge­fühle sein. Denn jeder Mensch darf wann, wo und wie viel dieser Leckerei essen! Und so vielfältig wie der Mensch ist so soll auch Schokolade sein. Diese Individualität soll in die Vielfalt der Scho­kolade miteinfließen und sie so menschlich und nah machen. Das Alles soll in einer Werbekampa­gne verwirklicht werden.
Passend zu unserer Idee haben wir den fiktiven Auftraggeber Rittersport gewählt. Hierbei ist die Idee unserer Meinung nach gut anzuwenden. Rittersport hat viele verschiede Schoko Sorten und könnte gleichzeitig eine neue Werbekampagne gebrauchen.
Im Vordergrund dieser Werbekampagne steht natürlich der Mensch. Wir haben uns eine Plakatrei­he vorgestellt die eine Person und ihre Lieblings-Schokoladensorte zeigt. Zudem soll die Typographie bei jeder Person auf ihren Charakter angepasst sein.

« zurück